Archiv: Metz

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2019

Die Vorschau

Das Junge Rheinland und die Pest, Kriegsfotografinnen und das Bauhaus, Goethe und Beethoven, Nil Yalter, Nancy Spero und Marge Monko. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich für 2019 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Amsterdam und Brüssel, in Frankfurt und Basel, in Paris und London? [mehr]

Das Centre Pompidou in Metz ist seit Mitte Mai 2010 geöffnet

Im Haus der Schlümpfe

Die neue Außenstelle des Pariser Museums der modernen Kunst soll dem etwas strukturschwachen Lothringen touristisch auf die Beine helfen und einer der weltweit größten Sammlungen von Kunst des 20. Jahrhunderts zusätzlichen Schauraum verschaffen. Die Eröffungs­ausstellung unter dem Label Chefs-d’œuvre? (Meisterwerke?) ist noch bis Ende Oktober 2010 zu sehen. [mehr]