Archiv: 2014

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2015

Eine Vorschau

Viel chinesische Gegenwartskunst gibt es 2015 in NRW, Sigmar Polke, Francisco de Zurbarán und die neolithische Revolution. Was sonst kann man sich vormerken? Und welche Ausstellungen lohnen eine längere Anreise? [mehr]

Oskar Schlemmer – Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart

Menschenfiguren auf Treppe zur Zukunft empor

Die Stuttgarter Staatsgalerie zeigt eine großartige Retrospektive auf das Werk des Bauhaus-Meisters Oskar Schlemmer (1888–1943). Die Ausstellung unter dem Titel „Oskar Schlemmer. Visionen einer neuen Welt“ ist bis 19. April 2015 zu sehen. [mehr]

Der späte Rembrandt – National Gallery London / Rijksmuseum Amsterdam

Das Lächeln der Bathseba

Mit einer ausgezeichnet bestückten Ausstellung erkunden die Londoner National Gallery (bis 8. Jan. 2015) und das Amsterdamer Rijksmuseum (ab 12. Febr. 2015) das Spätwerk des niederländischen Barockmeisters Rembrandt van Rijn. [mehr]

Germany: Memories of a Nation – Ausstellung im British Museum London

Schland

Das British Museum in London erinnert mit einer ebenso kompakten wie vielgestaltigen Sonderausstellung bis Ende Januar 2015 an die deutsche Revolution vor 25 Jahren und erzählt von der Geschichte der deutschen Nation. [mehr]

Marlene Dumas – Ausstellung im Stedelijk Museum Amsterdam

Von der Last der Bilder und Körper

Das Amsterdamer Stedelijk Museum zeigt bis 4. Januar 2015 sehr hübsche Bilder von Marlene Dumas. Die Ausstellung unter dem Titel „The Image as Burden“ ist die erste umfassende Retrospektive in Europa auf das bisherige Werk der niederländischen Menschenmalerin. [mehr]

Andreas Latzko, Sieben Tage

„Es braucht ein großes menschliches Herz“

Ein Berlinroman aus der Zeit um 1930, von den Nazis 1933 verboten und verbrannt, bis heute nicht mehr aufgelegt: Andreas Latzkos „Sieben Tage“ wartet darauf, neu entdeckt zu werden. E-Book zum kostenlosen Download. [mehr]

Constantin Meunier im Museum der Schönen Künste Brüssel

Heilige, Helden und Menschen

Die Brüsseler Musées royaux des Beaux-Arts zeigen noch bis 11. Januar 2015 rund 150 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen des belgischen Realisten Constantin Meunier (1831-1905). Sehenswert. [mehr]

14 AD – Ausstellung im Römisch-Germanischen Museum Köln

Germanicae legiones turbatae

Unter dem Label „14 AD – Römische Herrschaft am Rhein“ erinnert das Römisch-Germanische Museum in Köln noch bis 19. Oktober 2014 an das Epochenjahr 14 n. Chr. Die Sonderausstellung ist großartig bestückt, macht es dem Besucher aber nicht leicht. [mehr]