Venedig, Calle Nuova. Foto: jvf

Die besten nationalen Pavillons – Biennale Venedig 2019

Ein kritischer Rundgang

Litauen, Belgien, Schweiz, Brasilien, Albanien, USA, Portugal, Ghana und Kroatien: Ein kritischer Rundgang durch die besten Pavillons der 58. Internationalen Kunstausstellung in Venedig 2019. [mehr]

Litauischer Pavillon, Biennale di Venezia 2019. Lina Lapelytė, Vaiva Grainytė und Rugilė Barzdžiukaitė, Sun and Sea. Foto: © Andrej Vasilenko

Die Goldenen Löwen – Biennale Venedig 2019

Goldene Löwen für Litauen, Arthur Jafa und Jimmie Durham

Die 58. Kunstbiennale in Venedig zeichnet den litauischen Pavillon als besten nationalen Beitrag aus. Den Preis des besten Künstlers nimmt Arthur Jafa mit nach Hause. Vielversprechendste junge Künstlerin ist Haris Epaminonda. Ein Goldener Löwen fürs Lebenswerk geht an Jimmie Durham. [mehr]

Symbolbild Kulturstatistik Köln

Statistisches Jahrbuch Köln 2018: Zahlen zur Kultur

Kennzahlen kultureller Daseinsvorsorge

Das Statistische Jahrbuch Köln 2018 verzeichnet Schlüsselzahlen für 2017 bzw. 2016. Was kann man in Sachen Kultur aus dem Zahlenmaterial lernen? Und was zeigt ein Vergleich mit entsprechenden Kenngrößen aus dem Cöln von vor 100 Jahren? [mehr]

Platen in Venedig. Montage aus Bellotto, Canal Grande in Venedig, 1741/43 und Rugendas, August von Platen. Quellen: Foto jvf / Wikimedia Commons, Lizenz: PD-Art

August von Platens Sonette aus Venedig

„Weil da, wo Schönheit waltet, Liebe waltet“

August von Platens „Sonette aus Venedig“ (1824) sind bis heute die schönste lyrische Handreichung für den empfindsamen Venedig-Reisenden. [mehr]

Goethe in Venedig. Montage aus Francesco Guardi, Vedute des Canal Grande und Tischbein, Goethe in der Campagna. Quellen: Wikimedia Commons. Lizenz: PD-Art

Goethes Venezianische Epigramme

„Unglückselige Frösche, die ihr Venedig bewohnet!“

Goethes „Venezianische Epigramme“ (1790) gehören zu den bissigsten und kurzweiligsten Stücken deutschsprachiger Venediglyrik. [mehr]

Stadtansicht Venedig, Markusplatz. Foto: jvf

Biennale Venedig 2019: Die 58. Internationale Kunstausstellung

„May you live in interesting times“

Noch bis 24. November 2019 tobt in Venedig die Biennale di Venezia mit der 58. Internationale Kunstausstellung. Ralph Rugoff hat die Zentralausstellung kuratiert. Natascha Sadr Haghighian bespielt den deutschen Pavillon. Goldene Löwen gehen an den litauischen Pavillon, Arthur Jafa und Jimmie Durham. [in Arbeit] [mehr]

Ausstellungen Symbolbild. Sprengel Museum Hannover. Foto: jvf

Die wichtigsten Ausstellungen in NRW 2019

Die Vorschau

Das Junge Rheinland und die Pest, Kriegsfotografinnen und das Bauhaus, Goethe und Beethoven, Ai Weiwei, Nil Yalter, Nancy Spero und Marge Monko. Welche Ausstellungen in NRW muss man sich für 2019 vormerken? Und was planen die Nachbarn in Amsterdam und Brüssel, in Frankfurt und Basel, in Paris und London? [mehr]