Archiv: Biennale Venedig

Anne Imhofs „Faust“ im deutschen Pavillon – Biennale Venedig 2017

„Wissen, wann wir die Faust erheben müssen“

Anne Imhof richtet für ihre ergreifende Performance „Faust“ den deutschen Pavillon der Biennale di Venezia zu und entwirft dabei eine sehr sinnliche Enzyklopädie der Möglichkeiten unter den Bedingungen totalitärer Öffentlichkeit. [mehr]

Die zehn besten nationalen Pavillons – Biennale Venedig 2017

Fäuste, Follies, Trolle

Die Top 10: Deutschland, Großbritannien, die USA, Finnland, Rumänien, Mexiko, Südafrika, Italien, Libanon und Island – Ein Rundgang durch die besten Pavillons der 57. Internationalen Kunstausstellung in Venedig. [mehr]

Die sechs besten Nebenausstellungen – Biennale Venedig 2017

Das Boot ist leck, der Käpt’n hat gelogen

Kluge/Demand/Viebrock, Tehching Hsieh, Shirin Neshat, Ryszard Winiarski, Philip Guston und junge Kunst auf der Shortlist des Future Generation Art Prize: Sechs Empfehlungen in Sachen Neben­ausstellungen der Biennale Venedig 2017. [mehr]

Biennale Venedig 2017: Die 57. Internationale Kunstausstellung

Noch bis 26. November 2017 tobt in Venedig die Kunstbiennale. Die Kuratorin der 57. Esposizione Internazionale d’Arte, Christine Macel, stellt ihre Schau unter das Label „Viva Arte Viva“. Der Goldene Löwe für den besten nationalen Beitrag geht an den deutschen Pavillon. Den Preis als bester Künstler sammelt Franz Erhard Walther ein. [in Arbeit] [mehr]

Die spannendsten Nebenausstellungen – Biennale Venedig 2015

Gli Eventi Collaterali

Skulpturen von Matta, ein Schrein für Mädchen, religiöse Kunst auf San Giorgio, ein 3D-Film aus den Wäldern Neufundlands und eine Ausstellung der Tagore Stiftung. Neben der Zentralausstellung und den nationalen Beiträgen zur Biennale Venedig: Was lohnt einen Abstecher? [mehr]

Die zehn besten nationalen Pavillons – Biennale Venedig 2015

Im Raum zwischen Poesie und Katastrophe

Die Top 10: Rumänien, Kroatien, Estland, Neuseeland, Polen, Korea, Japan, Norwegen, Uruguay und Chile – Ein Rundgang durch die besten Pavillons der 56. Internationalen Kunstausstellung in Venedig. [mehr]

Biennale Venedig 2015: 56. Internationale Kunstausstellung

„All the World’s Futures“

Vom 9. Mai bis 22. November 2015 tobt in Venedig die 56. Kunstbiennale. Die Zentralausstellung unter dem Label „All the World’s Futures“ wird vom Leiter des Münchener Hauses der Kunst Okwui Enwezor eingerichtet, weitere rund 80 nationale Beiträge und 44 Ausstellungen des Beiprogramms verschaffen den Überblick über die Gegenwartskunst. [mehr]

Die Goldenen Löwen – Biennale Venedig 2015

Goldener Löwe für Armenien

Die 56. Kunstbiennale in Venedig zeichnet den armenischen Pavillon als besten nationalen Beitrag aus. Den Preis der besten Künstlerin nimmt Adrian Piper mit nach Berlin, vielversprechendste junge Künstlerin ist Im Heung-Soon. Goldene Löwen fürs Lebenswerk gehen an den Bildhauer El Anatsui und die Kuratorin Susanne Ghez. [mehr]