Anna Davtyans „Hrant Dink“ in der Krefelder Fabrik Heeder

Eine Schiffsladung roter Nelken

Das Theater Krefeld bringt die Uraufführung eines Stücks der armenischen Autorin Anna Davtyans über seine Studiobühne: Eine poetische Annäherung an den 2007 ermordeten türkisch-armenischen Publizisten Hrant Dink. [mehr]

Theater Münster bei Nacht. Foto: Rüdiger Wölk. Lizenz: CC BY-SA 2.0 DE. Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MuensterStadttheater2399.jpg

Die Saison 2016/2017: Neue Theaterstücke an den Bühnen in NRW

Eine Auswahl

Was gibt es in der Spielzeit 2016/2017 auf NRW-Bühnen an neuen Stücken? Welche Uraufführungen und Erstaufführungen in Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln, Krefeld und Münster muss man sich vormerken? [mehr]

Stadthalle Mülheim. Foto: Tuxyso. Lizenz: CC-BY-SA-3.0. Quelle: Wikimedia Commons. Ausschnitt

Stücke 2016: Die 41. Mülheimer Theatertage und der Dramatikerpreis

Preise für Wolfram Höll und Sibylle Berg

Wolfram Höll gewinnt den Dramatikerpreis der „41. Mülheimer Theatertage NRW“ mit seinem Stück „Drei sind wir“. Der Publikumspreis des Festivals der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik sammelt unterdessen Sibylle Berg ein für „Und dann kam Mirna“. [mehr]

Dortmund, Opernhaus. Foto: M Bigge. Lizenz: CC-BY-SA-3.0. Quelle: Wikimedia Commons

Die Saison 2016/2017: Neuere und neueste Opern in NRW

Die Vorschau

Was gibt es in der Spielzeit 2016/2017 auf NRW-Bühnen an neuen Opern und an Opern des 20. Jahrhunderts zu sehen? Eine Suche in den Spielzeitheften der nordrhein-westfälischen Musiktheater. [mehr]