Monte Pellegrino, Palermo. Foto: jvf

Der Monte Pellegrino in Palermo

Die Pest, die heilige Rosalia und Antoon van Dyck

Eine Wanderung auf den Pilgerberg in Palermo: Wie die Santuzza Palermo rettet, Anthonis van Dyck von der Pest festgesetzt wird und Goethe ein schönes Frauenzimmer erblickt. [mehr]

Manifesta 12, Palermo, Besucherzentrum im Teatro Garibaldi. Foto: jvf

Manifesta 12 – Die Europäische Kunstbiennale in Palermo

Kunstgärtnern an der Zukunft

Bis 4. November 2018 zeigt die 12. Europäische Kunstbiennale „Manifesta“ in der sizilianischen Hauptstadt unter dem Titel „Der planetarische Garten: Koexistenz kultivieren“ Arbeiten von rund 50 Künstlerinnen und Künstlern. [mehr]

Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier. Foto: MiR Gelsenkirchen, Lizenz: CC BY-SA 3.0, Quelle: Wikimedia Commons

Die Saison 2018/2019: Neuere und neueste Opern in NRW

Die Vorschau

Was gibt es in der Spielzeit 2018/2019 auf NRW-Bühnen an Opern des 20. und 21. Jahrhunderts zu sehen? Eine Auswahl aus den Spielzeitheften der neuen Saison. [mehr]

Karl-Marx-Denkmal, Trier. Foto: jvf

Karl Marx – Ausstellungen in Trier zum 200. Geburtstag

„Wir stehen alle auf den Schultern von Marx“

Zum 200. Geburtstag des revolutionären Meisterdenkers gibt es in Trier ein neues Marx-Denkmal, umfassende Ausstellungs­aktivitäten und ein general­überholtes Karl-Marx-Geburtshaus. [mehr]

Reznicek, Benzin, Stadttheater Bielefeld. Jacek Laszczkowski . Foto: © Bettina Stöß

Emil von Rezniceks Oper „Benzin“ am Theater Bielefeld

Zeitoper mit Zeppelin, Kirke und Foxtrott

Das Stadttheater Bielefeld bringt Emil Rezniceks Zeitoper „Benzin“ (1929) erstmals auf eine Bühne in NRW und holt mit Lust an der Farce aus dem eher schwachen Stück heraus, was rauszuholen ist. [mehr]

Giovanni Verga, Fotografisches Selbstportrait, 1887. Ausschnitt. Lizenz: PD-Art, Quelle: Wikimedia Commons

Giovanni Verga: Die Wölfin – Meistererzählungen

„Es ist die Versuchung der Hölle!“

Giovanni Vergas (1840-1922) kurze Erzählung „Die Wölfin“ (La lupa, 1880) über eine ebenso unersättliche wie tragische Liebe in einem sizilianischen Dorf gehört zu den Meisterwerken des italienischen Verismus. [mehr]